Zum Hauptinhalt

VON DER BLÜTE ZUM APFELKUCHEN.

MALZERS APFELKUCHEN

Ein echter Klassiker – neu entdeckt.

Ein Apfelkuchen ist nicht gleich ein Apfelkuchen. Daher haben wir uns von einem alten Familien-Rezept inspirieren lassen. Wie zu Ommas Zeiten, ein lockerer Hefeteig mit fruchtigen Apfelspalten belegt. Ohne viel Chichi. Einfach natürlich und mit viel Geschmack. Der fruchtige Geschmack kommt über die frisch geernteten Äpfel. Schon im Frühling zeigen die Apfelbäume eine wundervolle Blütenpracht auf den Wiesen der Obstbauern.

Im weiteren Verlauf entwickeln sich daraus prachtvolle Äpfel, die im Sommer nicht nur die bekannte Rötung bekommen, sondern auch den besonderen süß-säuerlichen Geschmack.

Im Spätsommer ist es endlich so weit. Die Äpfel haben ihre volle Reife erreicht und werden von vielen fleißigen Helfern geerntet. Ab jetzt muss es schnell gehen.

Direkt nach der Ernte werden die Äpfel gewaschen und direkt zur Weiterverarbeitung transportiert. Moderne Maschinen unterstützen uns, die Äpfel zu schälen und in Spalten zu schneiden. So können unsere Konditoren jede Nacht die frischesten und saftigsten Äpfel für unseren Kuchen verarbeiten. Mit viel Handarbeit werden die einzelnen Apfelspalten eng und reichlich auf jedes Blech gelegt. Eine Top Qualität und eine großartige Optik.
So bieten wir Dir täglich den frischesten Apfelkuchen an.
MALZERS. Echtes Handwerk.

 

JETZT VORBESTELLEN

Diesen Artikel teilen