Zum Hauptinhalt

Neuigkeiten

HILFSGELDER AUSGESCHÜTTET

Vor einigen Monaten hat MALZERS sich bei der Aktion „Bäcker helfen Bäckern“ beteiligt und mit Hilfe der Kunden und Kundinnen 25.000 Euro gesammelt.

Vielleicht hast auch Du damals unser sogenanntes „Flutbrot“ gekauft und somit 50 Cent an Bäckereien gespendet, die von der Flutkatastrophe betroffen sind. Wir haben im Anschluss die Spendensumme verdoppelt, sodass pro Flutbrot 1 Euro in den Spendentopf gewandert ist. 
Insgesamt haben sich rund 900 Bäckereien und Einzelpersonen an dieser großen Spendenaktion beteiligt und Hilfsgelder in Höhe von 1,9 Millionen Euro gesammelt. Der Karl-Grüßer-Unterstützungsverein, der die Aktion leitet, verkündete, dass nun alle Spendengelder an 19 betroffenen Bäckereibetriebe ausgeschüttet wurden. Diese Betriebe haben erhebliche Hochwasserschäden zu beklagen und stehen vor der Finanzierung von neuen Maschinen und Einrichtungsgegenständen. 
„Wir freuen uns, dass diese Aktion so gut angenommen wurde und sind begeistert von so viel Engagement.“ so Bäckermeister Scherpel. Bäckereien stellen mitunter die Grundversorgung in Krisenzeiten sicher. Das haben wir in den vergangenen Jahren deutlich gesehen. Jetzt ist es wichtig, diesen Betrieben Unterstützung zukommen zu lassen und das Handwerk zu bewahren. 

Diesen Artikel teilen